Firefox: Diese Plugins nutze ich

Lesezeit: 5 Minuten

Letzte Aktualisierung: 14. Januar 2023 um 20:48 Uhr

Bei mir sind es gerade einmal 3 #Plugins, die ich nutze und die ich auf keinen Fall mehr bei meinen #Firefox missen möchte.

Lightshot (Screenshot Tool)

Mit #Lightshot kann man schnell und einfach einen Screenshot von #Webseiten oder Teilen davon machen. Unter #Windows hatte ich #Lightshot als eigenständiges Programm laufen, hier unter #Linux verwende ich dieses Browser-Plugin, welches aber genau das Gleiche macht wie die eigenständige Software. Am meisten brauche ich es, wenn ich jemanden mal schnell zeigen will, wo er was findet. Einfach den Teil als #Screenshot, Pfeil dran und fertig. Das sieht dann so aus:

Ein Screenshot aus diesem Beitrag

Die Bedienung ist dabei kinderleicht (Mit dem Plugin den Bereich markieren und fertig) und das Plugin auch sehr übersichtlich:

Lightshot in Aktion

Natürlich kann man nicht nur Pfeile machen, sondern auch Beschriftungen, mit dem Zeiger freihand rumkritzeln usw.

Zur Pluginseite: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/lightshot/

mPage

Vor einiger Zeit hatte ich nach einem #Feedreader gesucht und bin dabei über #mPage gestolpert. Dieses Plugin nutze ich als #Startseite von #Firefox und habe so einen schnellen Überblick über alle Seiten, die ich “beobachte”. #mPage klingt sich oben neben der Adresszeile ein und zeigt gleich an, ob die besuchte Seite über einen Feed verfügt. Falls ja und man will der Seite folgen, reicht ein Klick und der Feed wird hinzugefügt.

Auf der Pluginseite kann man die #Feeds nun in verschiedenen Reitern organisieren und sich so zu Recht schieben, wie es einem am ehesten zusagt. Angezeigt werden hier immer nur die Überschriften, aber eben so kompakt, dass man mit einem Blick gleich sieht, ob es was gibt, was man noch nicht gelesen hat.

mPage im Einsatz – farblich kann man das Ganze noch anpassen.

Das #Plugin nutze ich nur für die für mich wichtigsten Seiten – alle anderen Feeds rufe ich über #Thunderbird ab. Bei #mPage geht es mir vor allem um den schnellen Überblick.

Zum Plugin: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/mpage/

Darkreader

Je länger ich vor dem #Bildschirm sitze, umso mehr blenden mich helle Seiten. Das geht so weit, dass ich kaum noch vernünftig lesen kann. Vor allem Abends ist es richtig schlimm. Das ist auch einer der Gründe, warum meine Webseiten meist eher dunkel gehalten sind. Nun – auf andere Seiten hab ich aber keinen Einfluss, also muss ich zu anderen Mitteln greifen. Hier kommt das Plugin #Darkreader zum Einsatz. Damit lässt sich für jede Seite getrennt ein #DarkMode aktivieren, der auch recht gut aussieht. Hab eine Weile gesucht, um etwas Vernünftiges dafür zu finden – die meisten lassen sich nur global Ein- und Ausschalten oder sehen einfach im Ergebnis fürchterlich aus. Hier passt es so weit.

Der Betreiber von klamm.de weigert sich, einen #DarkMode anzubieten. Seine Ausrede: Die vielen #Designelemente, die für weißen #Hintergrund erstellt wurden …. jaja – schon klar. So schlecht sieht das Ergebnis doch gar nicht aus.

Zur Pluginseite: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/darkreader/

uBlock Origin

uBlock Origin in Aktion

Zum Schluss nun das eigentlich wichtigste Plugin überhaupt. Seit ich auf Seiten wie klamm.de oder damit verbundenen Seiten unterwegs bin, ist #uBlock_Origin für mich zum absoluten Pflichtplugin geworden. Egal ob #Werbung, #Tracker, #Scripte – das Ding blockt, was die aktivierten Filter so hergeben. Dabei kann das Plugin für jede #Webseite einzeln ein- und ausgeschaltet werden.

Spätestens wenn man damit mal auf #Youtube unterwegs war, wird man es nicht mehr missen wollen!

Zum Plugin: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ublock-origin/

16 Gedanken zu „Firefox: Diese Plugins nutze ich“

  1. Da ich in letzter Zeit Youtube, Twitter & viele andere fast nur noch über andere Seiten schaue, hab ich mir gedacht – warum nicht gleich automatisch? Das Ganze übernimmt dieses Plugin:

    –>> https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/libredirect/

    YouTube => Invidious, Piped, Piped-Material, CloudTube, FreeTube, Yattee
    Twitter => Nitter
    Instagram => Bibliogram
    TikTok => ProxiTok
    Reddit => Libreddit, Teddit
    Imgur => Rimgo
    Wikipedia => Wikiless
    YouTube Music => Beatbump, Hyperpipe
    Medium => Scribe
    Quora => Quetre
    Reuters => Neuters
    PeerTube => SimpleerTube
    LBRY/Odysee => Librarian
    Search => SearXNG, SearX, Whoogle, LibreX
    IMDb => Libremdb
    Translate => SimplyTranslate, LingvaTranslate, LibreTranslate
    Maps => OpenStreetMap, FacilMap
    Send Files => Send

    Antworten

Schreibe einen Kommentar