Hurra, hurra, die Post ist da

Lesezeit: 3 Minuten

Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2023 um 08:10 Uhr

Die #Post hatte ja neulich mal wieder so eine tolle #Idee, was die Geschwindigkeit beim #Brieftransport angeht. Wer will, dass sein Brief am nächsten Werktag ankommt, soll draufzahlen. Ansonsten dauert es etwas länger.
–>> https://www.inside-digital.de/news/deutsche-post-brief-zustellung-am-naechsten-tag-soll-extra-kosten
In meinen Augen eine absolute Frechheit! So kann man Versäumnisse auch “Normalisieren”. Der Kunde hat ja nun die Wahl – wird am Folgetag zugestellt und man zahlt mehr #Porto oder vielleicht in 1-2 Wochen.

Aber jetzt erstmal abwarten – sieht ja nach Streik aus – wer weiß, ob überhaupt noch was ankommt demnächst.
–>> https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/deutsche-post-briefe-problem-krise-personal-id300370694.html

In etwa so, bei den Briefen, die dann etwas länger unterwegs sind?
–>> https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/deutsche-post-brief-umweg-jahre-zustellung-hamburg-id300375701.html

Eine mit DALL-E 2 erstellte Karrikatur eines Paketboten der vollgepackt eine Treppe hochläuft

Die Post ist schon ein “schwieriger Verein”, um es mal vorsichtig auszudrücken. Manchmal sind es aber auch nur Kleinigkeiten, die einen auf die #Palme bringen können – wie der #Lappen, der mir heute #Päckchen in die Hand gedrückt hat. Die Hälfte war gar nicht für mich – eh ich es bemerkt hab, war der Lappen aber schon über alle Berge. Ich hoffe mal, er hat einen Zettel beim Empfänger reingeschmissen – ich stell den Mist sicher nicht einfach ins Treppenhaus (außer es fängt an zu leben).

Vielleicht sollte die #Post mal bei den Konkurrenten schauen, wie die das machen, irgendwie muss es ja gehen, sonst würde es diese ja nicht geben und ihr hättet euer Monopol noch. Die #Filialen stoßt ihr ja ab und gebt es in die Hände von Partnern – ein logischer Schritt, denn es rechnet sich ja nicht eine Filiale zu unterhalten. Allerdings sollten die #Partner vielleicht auch ein wenig mehr als traurige Almosen bekommen, bei dem, was ihr euch da spart – sonst sind es vielleicht nicht lange mehr Partner.

#Telegramme gibt es seit Anfang des Jahres auch nicht mehr im #Angebot – habt ihr eigentlich noch mehr solcher Relikte? Nicht das ihr irgendwo noch eine #Wählscheibenpolierabteilung unterhaltet und das gar nicht mehr auf dem Schirm habt. Zur Erinnerung: #Telefon macht die Post schon paar “Monate” nicht mehr.

1 Gedanke zu „Hurra, hurra, die Post ist da“

Schreibe einen Kommentar