Sahra, dann zeig mal was du drauf hast…

Ah, es geht dann wohl los. #Sahra_Wagenknecht startet durch.

#Verein „Bündnis Putingirl“ oder so ähnlich wurde gegründet. Das ist dann wohl die Vorstufe der #Partei … ja welcher eigentlich? „rechte Linke (#RL)“? „Nationalsozialistische Einheitspartei Deutschlands (#NSED)“? oder #LGPG (Lets go Putingirl).

Wie auch immer, für #Die_Linke kam es wohl völlig überraschend. „Hauptsahra“ paar Stimmen weniger für die #AfD. Ob #die_Linke dabei mit kaputtgeht, ist mir inzwischen völlig egal. Sie haben sich selbst in die #Bedeutungslosigkeit manövriert,

Ich vermute mal (hab ich glaub irgendwo schon erwähnt), dass es einen kurzen, aber kräftigen Zulauf gibt, der auf lange Sicht aber wieder völlig abebbt. Wirklich neues kommt ja nicht. 2025 wird da vermutlich nicht wirklich viel kommen.

3 Gedanken zu „Sahra, dann zeig mal was du drauf hast…“

  1. Grad ist die Newslätta von den Linken eingeflogen. Guten Morgen liebe Linke, ausgeschlafen?

    „Jetzt haben wir Klarheit: Mehrere Bundestagsabgeordnete um Sahra Wagenknecht haben ihren Austritt aus der LINKEN erklärt und die Gründung einer neuen Partei angekündigt. Damit ist endlich Schluss mit einer monatelangen Hängepartie.“

    Davon reden wir doch nun schon seit Monaten, oder? Haben wir deshalb nicht schon vor Monaten gesagt: Tut was, die nutzt euch doch nur noch aus und geht am Ende doch!

    Man, was seid ihr für Schlafmützen. Verstehe da auch Gregor nicht. Hast du ernsthaft geglaubt, du könntest sie noch umstimmen? Sie hat vor euern Augen in aller Seelenruhe ihre Lemminge um sich geschart und dafür auch noch eure Ressourcen genutzt.

    „Dabei kommt es jetzt auf eine entschlossene LINKE an, die gegen soziale Spaltung und gegen die verheerende Politik der Ampel-Regierung kämpft.“

    Falsch! Es kam vorher schon auf eine entschlossene Linke an, noch bevor ihr euch in die Bedeutungslosigkeit gelenkt habt. Ich weiß nicht – habt ihr gehofft, der Spuk geht von alleine vorbei und dann ist alles wieder gut. Alle ziehen wieder an einem Strang? Ganz ehrlich – wann habt ihr das zum letzten Mal getan?

    Bin echt enttäuscht, kanns auch wirklich nicht verbergen. Hab mehr von euch erwartet. Vergesst nicht, dass der letzte dann das Licht aus macht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar