Zeitumstellung: Wann ist endlich mal Schluss damit?

Letzte Aktualisierung: 28. Oktober 2022 um 16:38 Uhr von Madekozu

Am 30.10. werden mal wieder die Uhren umgestellt (1h zurück – Eselsbrücke: Sommermöbel zurück ins Haus). ab da laufen die Uhren für mich und meinem “Zoo” wieder synchron, da ich wenigstens meinen Tierchen diesen Blödsinn ersparen will.

Aber wann ist denn nun endlich mal Schluss damit? 2018 gab es eine Umfrage und 84% der 4,6 Millionen Befragten haben sich für ein Ende der Zeitumstellung entschieden, was von der EU-Kommision dann auch vorgeschlagen wurde. 2019 kam dann auch die Unterstützung vom EU-Parlament und seit dem tut sich nichts mehr.

Es fehlt wohl an der Entscheidung ob nun die Sommer- oder die Winterzeit gelten soll, was wohl von den einzelnen Mitgliedsstaaten entschieden werden soll. Die werden sich natürlich nicht einig und es passiert … nichts. Die EU haut doch sonst auch gern mal Beschlüsse raus, die bei manchen das Leben und Werken total auf den Kopf stellen. Aber sie sind nicht in der Lage hier mal eine Ansage zu machen?

Auch wenn ich die Winterzeit favorisiere (liegt einfach daran, daß im “Zoo” seit Jahren Winterzeit ist), ist es mir am Ende eigentlich egal ob nun Sommer- oder Winterzeit. Ist das wirklich so schwer? Selbst wenn die Entscheidung für ein Land eher ungünstig ist, geht davon doch die Welt nicht unter. Notfalls kann man sich doch auch da anpassen und eben eine Stunde früher oder später in den Tag starten – das ist doch immer noch besser als zweimal im Jahr am Rad … äh … der Uhr zu drehen.

Man wollte mit der Umstellerei ja eigentlich mal Energie einsparen, hat dann aber festgestellt, daß das so gar nicht funktioniert. Im Sommer spart man zwar an der Beleuchtung, im Herbst heizt man aber öfter. 1914, 1940 und seit 1980 wieder, wird an den Uhren gedreht. Probleme hat man bei allen 3 Starts nicht gesehen. Heute weiß man aber, daß für manche diese “Mini-Jetlags” nicht ganz ohne sind, aber wir drehen munter weiter, weil mal wieder niemand eine Entscheidung für etwas treffen will, was quasi schon beschlossen ist. Es dreht sich eigentlich nur noch darum, ob es im Winter in Spanien nun ab 9 oder 10 Uhr hell ist oder ob in Warschau nun morgens 3 oder 4 Uhr die Sonne aufgeht. Ich weiß gar nicht was es da zu diskutieren gibt – vor der Einführung war Winterzeit die Normalzeit … also – sorgt mal dafür, daß dieses Wochenende endlich das letzte mal umgestellt wird.

5 Gedanken zu „Zeitumstellung: Wann ist endlich mal Schluss damit?“

        • Weiß ich doch 🙂

          Ist aber ein altbekanntes Problem, vor allem wenn die Entwickler ursprünglich nicht aus dem europäischen Raum kommen. Als Beispiel nehme ich da immer gern vBulletin – es hat ewig gedauert, bis die das mal halbwegs in den Griff bekommen haben.

          Das ist aber auch ein gutes Beispiel für den Irrsinn der hinter der ganzen Umstellerei steckt. Jetzt wird zum Beispiel von Softwareseite aus die Sommer- und Winterzeit mit berücksichtigt, der Webserver auf dem die Software läuft berücksichtigt die Sommer- und Winterzeit aber auch …. Chaos ist vorprogrammiert. Noch ein Grund, da endlich mal ein Ende zu machen.

          Antworten

Schreibe einen Kommentar