WordPress: Auf Fehlerjagd

Letzte Aktualisierung: 30. September 2022 um 16:44 Uhr von Madekozu

Ist ja bekannt, daß ich WordPress eigentlich gar nicht wirklich mag.

Ich bin mal wieder auf Fehlerjagd und davon hab ich wieder jede Menge gefunden.

Jetzt hab ich das Design eigentlich recht hübsch gehabt, werfe aber wieder alles über den Haufen, da das Theme MH Magazine lite mit Fehlern nur so um sich wirft.

Ich habe sehr lange nach einem Theme gesucht, was den Durchlauf im Validator ohne Genickbruch überlebt, aber am Ende auch eins gefunden. So verwende ich nun (eine leicht modifizierte) Version des Themes GeneratePress, welches zum einen schnell und (was mir noch wichtiger ist) fehlerfrei ist.

Desweiteren musste ich mich von einem Plugin verabschieden, welches ich für die DSGVO-Sachen genutzt habe. Es dreht sich hierbei um das Plugin DSGVO All in One for WP in der kostenlosen Variante. Ich hatte vor längerer Zeit die ProVersion des Plugins auf einer meiner Seiten laufen und war eigentlich sehr zufrieden, die kostenlose Version schmeisst aber auch nur mit Fehlern um sich, aber das Plugin brauch ich eigentlich gar nicht mehr. Ich habe WordPress so eingestellt, daß es für den Besucher keinerlei Cookies setzt und auf das Einbinden externer Inhalte verzichte ich eh.

So konnte ich sogar meine Datenschutzerklärung von meinem Eigenbau, der hier bis vor kurzem noch lief, in einer leicht aktualisierten Version übernehmen.

Was soll ich sagen … werden WordPress und ich am Ende doch noch Freunde?

Aktuell nervt mich nur das gelegentliche Aufblitzen vom Hintergrund beim Seitenwechsel. Muß mal schauen wie ich das noch hinbekomm. Bei Eigenbau war das ja auch nicht.

Schreibe einen Kommentar