Musk und Twitter, weiter gehts

Aktualisiert am 30. September 2022

Nun hat Musk Tesla-Aktien im Wert von ca 6,9 Milliarden Dollar verkauft. Es wird vermutet, dass er einen “Notverkauf” zuvorkommen will, falls er Twitter am Ende kaufen MUSS

Viele Beobachter sind der Ansicht, dass Musk vor Gericht in der Tat den kürzeren ziehen kann. Dann muss er Twitter doch kaufen, ansonsten wäre es ja Vertragsbruch. Vermutlich deshalb auch der Verkauf der Tesla-Aktien, um notfalls schon mal das nötige Kleingeld in der Tasche zu haben.

Ich hab ein wenig gehofft, dass Twitter den Musk ziehen lässt, aber Twitter geht es wohl zu dreckig – sie brauchen den Deal – andernfalls können sie wohl einpacken. Jedenfalls sieht es schwer danach aus.

Mehr dazu gibt es hier: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/elon-musk-verkauf-tesla-aktien-twitter-101.html

Aber auch innerhalb von Twitter geht es rund. Ein ehemaliger Manager wurde verurteilt, weil er wohl Daten von Systemkritikern für Saudi-Arabien gesammelt hat. Dabei sind wohl über 6000 Twitter-Konten betroffen … na dann.

Mehr dazu hier: https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/twitter-manager-spionage-101.html

Schreibe einen Kommentar