Die Blitzblume Ingelheim

Aktualisiert am 30. September 2022

Das kennen wir alle – kaum ist die Garantie abgelaufen, dann stellen viele Geräte wie von Zauberhand ihren Dienst ein. Ja, die sollen auch gar nicht länger halten, schließlich wollen die Hersteller uns ja neuen Schrott verkaufen. Für die Umwelt ist das natürlich eine Katastrophe.

Heinrich Jung setzt mit seinem Betrieb genau hier an. Viele Geräte können durch mehr oder weniger kleine Reparaturen nochmal einige Jahre ihren Dienst verrichten. Natürlich gibt es auch hier Grenzen – wenn es sich wirklich nicht mehr rentiert, dann wird auch hier kapituliert. Aber – auf das Urteil kann man sich verlassen – in der Firma vom Herrn Jung kann man keine Neugeräte kaufen, aber Beratung bekommt auch hierfür.

Genau solche Leute braucht die Welt und ich ziehe meinen Hut! Bei meiner Arbeitsstelle sieht das leider anders aus – hier wird nicht viel repariert, mein Chef will ja verkaufen und Reparieren wäre bei uns zu teuer, auch wenn ich das liebend gern anders regeln würde – aber – bin ja nur ein kleines Rad im Getriebe. Wo es schnell machbar ist, repariere ich aber trotzdem – muß ja mein Chef nicht wissen was genau da das Problem war ;). Wenn es länger dauert, dann muß ich leider passen, auch wenn es schwer fällt.

Wer dem guten Mann mal auf die Finger schauen möchte: https://www.youtube.com/watch?v=6KLG1XAMdio. Im Web findet ihr die Blitzblume unter http://blitzblume-ingelheim.de. Vielleicht kommt ihr ja aus der Nähe – dann solltet ihr da mal vorbei schauen, falls euer gutes Stück mal streiken sollte.

Schön, dass es noch solche Leute gibt!

Schreibe einen Kommentar